Unterhaltung just for fun

Man hat manchmal Situationen im Leben, da will man sich einfach nur mit anderen unterhalten, um auf andere Gedanken zu kommen. Abschalten vom Alltag. Worüber kann man sich unterhalten?

- wo man feiern kann
- über lustige Bilder
- Hilfe im Alltag
- Dinge die man kostenlos bekommt
- Langeweile im Alltag

Es gibt also viele Dinge, über die man sich unterhalten kann. Das nennt sich dann "Smalltalk". Wenn man damit ein Problem hat, mach man sich einfach eine Liste mit den Themen, über die man sich unterhalten kann.




Aber WO kann man sich unterhalten? Das Internet ist groß und es gibt inzwischen viele Leiten, bei denen es leider auch viele Personen gibt, - meist leider männlich - die mehr wollen als sich zu unterhalten. Sie denken, eine Frau findet es erotisch, wenn sie das männliche Geschlechtsteil sehen oder sonst wie auf eine plumpe Art angemacht werden. Aber das ist leider nur das Wunschdenken von vielen männlichen Nutzern.

Ich habe nun 2 Plattformen, wo man sich unterhalten kann. Da ich diese plumpe Anmache auf Dauer nicht zulasse, können sich hier auch die Damen gut unterhalten. Ich stelle sie mal kurz vor:

1.
Die Seite Knuddels ist seit Jahren bekannt. Früher eher negativ, weil es dort sehr viele Kinder gab, die somit auch viele Pädophile anzog, die sich oft als Kinder ausgaben, aber in Wirklichkeit schon über 30 waren oder in der Richtung.

Heute sind zwar immer noch viele merkwürdige Menschen dort anzutreffen, aber dies bringt wohl die Tatsache mit, dass die Seite KOSTENLOS ist. Und hier halten sich merkwürdige Menschen auf die weiblich oder männlich sind.

Es ist zwar am Anfang sicher auch unterhaltsam, wenn man solche Menschen bisher nicht kannte. Aber nach einer gewissen Zeit wird es auch langweilig.

Hier habe ich einen Raum eröffnet. Diesen kann man HIER erreichen. Wenn man bei Knuddels schon angemeldet ist, um so besser. Sonst kann man sich aber einfach kostenlos dort anmelden. Dann kann man auch in den besagten Chatraum eintreten.

Dieser Raum ist für Menschen AB 40. Diese Begrenzung ist keine Diskriminierung. Sondern sie soll verhindern, dass dort die jüngeren eintreten und die Privatsphäre der älteren stören.

Hier gibt es also die
- niveauvolle Chat Unterhaltung
- Flirt (soweit man will)

Es ist nicht zu vermeiden, dass dennoch viele in den Raum kommen die eher den Frieden stören. Aber nichts im Leben ist perfekt.

2.
Auf der Seite von Facebook habe ich eine Gruppe eingerichtet, in der man sich mit vielen Leuten austauschen kann. Hier kann über alles gesprochen werden. Alltagsprobleme (soweit man will) oder einfach nur über Dinge aus Spaß an der Freude. Natürlich will nicht jeder in der Öffentlichkeit über seine Probleme reden. Aber das ist ja jedem selber überlassen, worüber man sprechen will.




Hier kann man sich natürlich kennen lernen. Es ist wie im täglichen Alltag. Wenn es passt, versteht man sich gut. Wenn nicht, lässt man es einfach. Es ist also eine Gruppe, in der man vom stressigen Alltag abschalten kann. Diese Gruppe ist HIER zu erreichen.

Dafür muss man bei Facebook angemeldet sein. Diese Anmeldung ist natürlich auch kostenlos. Da die meisten Leute aber schon bei Facebook registriert sind, sollte das kein Problem sein.

Bei beiden Möglichkeiten wünsche ich eine GUTE UNTERHALTUNG! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen